REIFE HAUT

Was zeichnet eine reife Haut aus?

Sie ist das Ergebnis zahlreicher Veränderungen auf der Haut. Der Alterungsprozess der Haut fängt schon mit 25 bis 30 Jahren an. Sämtliche Funktionen der Haut lassen nach: Das Wasserbindevermögen der Collagenfasern und die Elastizität der Haut sind nicht mehr optimal. Die Talgproduktion lässt nach und der Säureschutzmantel bietet keinen ausreichenden Schutz. Die Haut wird dünner, weniger widerstandsfähig und empfindlicher. Zu den Merkmalen anspruchsvoller, reifer Haut gehören Trockenheit, Fältchen- und Linienbildung vor allem im Augen- und Mundbereich (Mimikbereich), Schlaffheit, Volumens- und Elastizitätsverlust.

Entzündungen und nässende Wunden lässt es schnell heilen, außerdem wirkt es adstringierend, antiseptisch, sebumregulierend und trocknend. Kosmetika mit Zinkoxid wirken ganz besonders erfolgreich gegen fettige und unreine Haut. Dazu liefert ZINC OXIDE dir ganz nebenbei auch einen Sonnenschutz mit, denn es reflektiert effektiv UV-A- und UV-B-Strahlung, weshalb es auch in diesem Bereich Verwendung findet. Kosmetische Bedeutung hat Zinkoxid auch als weißes Deckpigment in dekorativen Produkten.